Personalmanagement überzeugt

IHK zeichnet die SCHWARZ & SOHN Gruppe aus

08.12.2016

Wie überzeugen die Unternehmen in der Oberpfalz und dem Landkreis Kelheim als Arbeitgeber? Mit professionellen Strategien und ungewöhnlichen Ideen. Die IHK Regensburg spürte beim Personalmanagment Award 2016 überzeugende Konzepte auf. Eine Jury zeichnete jetzt in Regensburg fünf Teilnehmer des Wettbewerbs aus, darunter die SCHWARZ & SOHN Gruppe aus Mainburg.

Immer mehr Unternehmen stellen ihre Mitarbeiter in den Mittelpunkt, freute sich IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes über die hochwertigen Bewerbungen. „Ein professioneller Umgang mit Personalfragen ist viel wert. Merken die Mitarbeier dabei, wohin die gemeinsamen Reisen gehen soll, gehen sie den Weg mit.“

14 Firmen hatten sich beworben und sich einer zweistufigen Bewertung gestellt. Alle hätten Argumente für gelungene Personalarbeit geliefert. Fünf Konzepte fand die Jury so gut, dass sie sich entschloss, fünf Preisträger ohne Rangfolge zu bennen.

Die SCHWARZ & SOHN Gruppe, Fachhändler für Baustoffe mit 130 Mitarbeiterinnen an fünf Standorten, u.a. Dingolfing, Moosburg, Traunreut und Edling (Lorenz Freiberger Baustoffe) beeindruckt mit einem strategischen Personalmanagment, das - so die Jury - daherkomme, wie das eines großen Konzerns. Von der Mitarbeiterbefragung über die Definition der Unternehmensziele bis zu deren Umsetzung durch Prozessoptimierung biete das Unternehmen aus der Baubranche viel. Prokurist Moritz Keding zeigte, wie man das mittelständische Familienunternehmen im ländlichen Raum für hochkarätige Bewerber attraktiv macht.